Printer-friendly versionEinem Freund senden

Informationen zu Dalmatien

Dalmatien liegt im südlichen Teil Kroatiens entlang der Adria-Küste. Es untergliedert sich in drei Regionen:

Nord-Dalmatien mit vielen kleinen Inseln und den Hauptorten Pag, Šibenik und Zadar. Zentral-Dalmatien hat mehrere grössere Inseln wie Brač und Hvar. Andere Reiseziele sind Makarska, Split und Omiš. Süd-Dalmatien ist ein schmaler Küstenstreifen mit der Stadt Dubrovnik wo Kroatien an Bosnien und Herzegovina angrenzt. Hier befinden sich auch Cavtat und die Halbinsel Peljesac.

Die Inseln Dalmatiens

Kroatien hat insgesamt 1.185 Inseln, viele davon befinden sich in Dalmatien.

Kotor (Montenegro)

The lovely fortified town of Kotor is to be found at the end of a complex series of bays surrounded by limestone massifs in a magnificent region of Montenegro.

Korčula

Korčula ist der wahrscheinliche Geburtsort von Marco Polo.

Dubrovnik

Die sogenannte "Perle der Adria" ist weltweit bekannt, nicht zuletzt wegen seiner beeindruckenden Befestigungsanlage und der kulturellen Schätze.

Zadar

Once a Roman colony and rival of Venice in medieval times, Zadar is today a “city of treasury".

Šibenik

The unspoiled beauty of this rugged coastline bleached by the salt and bordered by crystal clear blue sea transforms Sibenik into a giant aquarium.

Split

Along the Dalmatian coast, this ancient cosmopolitan city and former imperial residence reveals all: fortified walls, towers, temples, palaces and baths.

Hvar

Das sonnige milde Klima hat Hvar den Beinamen "Kroatien’s Madeira” verschaffen, einer der schönsten Inseln der Adria

Pag

Although famed for its salt pans, aromatic sheep’s cheese and exquisite lacework, the Island of Pag also offers so much more.

Brač
Budva (Montenegro)

Budva mit seinen 35 Badebuchten wird manchmal das "Miami von Montenegro" genannt...

DALMATIEN